Keine Fortschritte bei informeller CCW-Gesprächsrunde: Staaten müssen im November endlich Verantwortung übernehmen!

 "Broken Chair" - Mahnmal vor dem UNO-Hauptgebäude in Genf | Bild (Ausschnitt): © Guilhem Vellut [CC BY 2.0] - flickr Nachdem die Gespräche der Hohen Vertragsparteien des CCW-Vertrages über den Umgang mit autonomen Waffensystemen im April wegen der schlechten Zahlungsdisziplin einiger Länder verschoben wurden, hätten diese nun im August im europäischen…

Vom Auswärtigen Amt installierte Expertengruppe ignoriert zivilgesellschaftliche Verbotsforderung für autonome Waffensysteme

 Zweites „Convention on Conventional Weapons informal meeting of experts on lethal autonomous weapons systems“ bei der UNO in Genf, April 2015 | Bild (Ausschnitt): © Facing Finance Das International Panel on the Regulation of Autonomous Weapons (iPRAW) wurde im März 2017 mit dem Mandat die “Group of Governmental Experts” im Rahmen der CCW-Verhandlungen der Vereinten Nationen beim Regulierungs- und Definitionsprozess…