Slaughterbots: ein Szenario aus nicht allzu ferner Zukunft

Der Videoclip Slaughterbots zeigt ein Szenario aus nicht allzu ferner Zukunft, in dem ein Schwarm vernetzter, bewaffneter autonomer Drohnen Anschläge auf Politiker und Studenten verübt. Das Video soll ein Bewusstsein schaffen für die Gefahren, die durch letale autonome Waffensysteme LAWS entstehen können. Finanziert wurde das Video durch das Future of Life Institut, einer Gruppe führender Wissenschaftler im Bereich der künstlichen Intelligenz, zu denen auch Tesla Gründer Elon Musk gehört. Die Gruppe hat bereits vor zwei Jahren einen offenen Brief an die Vereinten Nationen veröffentlicht, in welchem vor den möglichen Folgen von LAWS gewarnt und ein Verbot für sie gefordert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.